Choose a different language to see content in your preferred language.
Covid-19 und Kurzarbeit: KI-Analyse zu Mietausfällen in Deutschland

Marco Foof

Chief Technology Officer (CTO)

Marco Foof

Marco Foof ist Junior-Partner und Chief Technology Officer (CTO) bei PREA.

Er und sein Team sind verantwortlich für den Bereich des Software-Engineerings, die Entwicklung der Benutzeroberflächen und Anwendungen bei PREA und die Umsetzung von oculus.

Vor seiner Karriere bei PREA hat Marco bei dem Unternehmen Artwizz als Senior Software Engineer gearbeitet und war dort für die Software EVE verantwortlich, welche zur Überwachung von Logistik und Ressourcen, CRM und Automatisierung eingesetzt wurde. Zuvor war er CTO bei einem E-Commerce-Pionier und verantwortlich für die Entwicklung verschiedenster Warenwirtschaftssysteme.

0049 179 12 648 62

0049 30 311 977 22

marco.foof@prea.eu

www.prea.eu


Download VCard