Choose a different language to see content in your preferred language.
Covid-19 und Kurzarbeit: KI-Analyse zu Mietausfällen in Deutschland

Harry Ritchie

Data-Scientist

Harry Ritchie

Harry Ritchie ist Data-Scientist bei PREA.

Er verstärkt seit 1. März das Research-Team von Juri Ostaschov und ist maßgeblich an der Weiterentwicklung der Analysesoftware von PREA beteiligt.

Vor seinem Wechsel zu PREA war Harry bei dem Unternehmen Enduco tätig, einem Start-Up der Universität Saarbrücken. Dort war er zuletzt für den Bereich Themen- und Datenmodellierung mit Blick auf SEO-Optimierung zuständig. Zuvor war er für das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), ebenfalls in Saarbrücken, tätig. Die Schwerpunkte seiner Arbeit lagen auch im Fachgebiet der Datenmodellierung und Deep Learning. In seinen Verantwortungsbereich fiel die Modellierung von komplexen Datensätzen und die Implementierung von Deep-Learning-Modellen für Prognosen.

Neben seinem Master der Bioinformatik studierte er an der Queensland University of Technology in Brisbane Biochemie und Mathematik.

0049 30 311 977 20

harry.ritchie@prea.eu

www.prea.eu


Download VCard