Die Abkürzung KfW steht für die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die staatliche Förderbank handelt im öffentlichen Auftrag bei der Vergabe von Krediten und Zuschüssen. Ziel ist eine Unterstützung von Investitionen in Immobilien sowie die Sanierung von Bestandsimmobilien, da Immobilieninvestoren ihre Kosten für die Immobilienfinanzierung mit der entsprechenden Förderung enorm senken können. Die KfW bietet unterschiedliche Programme für verschiedene Förderzwecke an. Zudem können KfW-Kredite mit anderen Programmen der Kreditanstalt kombiniert werden.