Bauschäden kommen immer wieder beim Bau neuer Immobilien vor. Diese bezeichnen in erster Linie die Verschlechterung des Status quo der Immobilie, an der gerade gebaut wird, und gehen meistens aus einem Baumangel hervor. Bauschäden können aber auch durch fehlerhafte Arbeiten entstehen, wenn zum Beispiel Materialien falsch verbaut wurden und nicht mehr ohne weiteres entfernt werden können. Bauschäden sind in der Regel Schäden, die von einem Bauunternehmen verursacht wurden und im Prinzip zu verhindern waren.