Baukosten entstehen bei jedem Bau, egal ob es sich um ein kleines Eigenheim handelt oder um ein großes Haus, das von mehreren Familien bewohnt wird. Baukosten beinhalten den Großteil der Kosten, die bei dem Bau einer neuen Immobilie anfallen. Diese werden nach DIN 276 definiert und beinhalten unter anderem die Konstruktion, technische Anlagen, Außenanlagen und Baunebenkosten. Die Baukosten fallen im Übrigen ausschließlich dem Bauherren zu und werden nur dem Erbauer der Immobilie zugerechnet, nicht dem Mieter oder späteren Käufer.