Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital oder „100-Prozent-Finanzierung“ ist bei vielen Banken nicht gerne gesehen, wird aber einigen Kunden gewährt, sofern sie eine hohe Liquidität oder andere Sicherheiten mitbringen. Dies passiert allerdings erst nach einer sehr sorgfältigen Prüfung und kann dazu führen, dass der Finanzierer die Zinsen nach oben anpasst.100-Prozent-Finanzierungen sind dementsprechend teurer als Finanzierungen mit Eigenkapital, da die Bank mehr Risiken trägt.

Ist eine 100-Prozent-Finanzierung nicht zwingend notwendig, ist Kreditnehmern zu empfehlen, so viel Eigenkapital wie möglich anzusparen und so den Kredit zu vergünstigen.