Altlasten sind Belastungen eines Bodens, bei denen eingebrachte Stoffe eine schädliche Bodenveränderung verursachen. Die Stoffe stellen eine Gefahr für den einzelnen Nutzer oder die Allgemeinheit dar. Der Begriff Altlast wird in der Raumplanung und im Umweltschutz verwendet.